Schulhaus

Startseite



zurück
Neue Fenster an der Ambergerschule
Osterferien 2010

In den Osterferien 2010 war es endlich so weit:
Die Ambergerschule  (Ost- und teilweise Nordseite) bekam neue Fenster.
Zuerst musste natürlich die Einrichtung in den Zimmern sorgfältig abgedeckt werden:

   

An der Fassade des Hauses wurde ein mächtiges Gerüst aufgebaut:

   

Die alten, schon sehr betagten und undichten Fenster, wurden entfernt

   

und in Containern entsorgt:

 

Die neuen Fenster wurden geliefert und warteten auf ihren Einsatz:

 

Geübte, schwindelfreie Handwerker sorgten für einen fachgerechten Einbau:

     

Und so sieht unser Schulhaus mit den neuen Fenstern aus (allerdings noch mit aufgebautem Gerüst):



Endlich können die Schüler in den Klassen mit den neuen Fenstern ohne Zugluft (die Fenster schließen dicht!), ohne Hitzeschaden (die Fenster haben eine Lichtschutzverglasung!) und ohne nasse Füße (jetzt regnet es nicht mehr herein!) den Unterricht genießen.

Vielen Dank auch an unseren Hausmeister, Herrn Tyrach, der die Arbeiten beaufsichtigte und für einen reibungslosen Ablauf des Einbaus in den Osterferien bis teils spät in die Nacht sorgte!



Fotos © 2010 W. Bartel