Startseite



zurück

Brainflow

15.10.2013


Am 15. Oktober 2013 trafen sich um 17.30 Uhr zwölf Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit ihren Müttern und/oder Vätern, um an einem Schnupperkurs „brainflow“ teilzunehmen.

Nach einer kurzen, theoretischen Einführung, in der erklärt wurde, wie die Aktivierung des Gehirns bei Konzentrationsschwächen und schulischen Schwierigkeiten dazu beitragen kann, die Leistungsfähigkeit zu steigern, wurde es sowohl Kindern als auch Eltern sehr schnell warm. 

Die beiden kompetenten Kursleiterinnen, Heike Striegl und Sandra Winter führten mit viel Hintergrundwissen und Geduld durch die kurzweiligen zwei Stunden. 

Es ging ums Balancieren, um die Orientierung im Raum, das Gleichgewicht, das Rhythmusgefühl und viele andere Bewegungserfahrungen. 

Erschöpft, aber dennoch froh und heiter gingen die Kursteilnehmer nach zwei Stunden nach Hause.
                 

Fotos © 2013 C. Schwegler