Startseite



zurück

Der kleine Rabe feiert Weihnachten

12. Dezember 2013


Am Donnerstag, 12.12.2013, besuchte uns die Schwabacher Marionettenbühne und zeigte uns das Stück "Der kleine Rabe feiert Weihnachten".


Der kleine Rabe hat aus der letzten Geschichte gelernt, dass es nicht in Ordnung ist, den anderen Tieren etwas wegzunehmen.



Deshalb hat er sich vorgenommen, den Tieren des Waldes zu Weihnachten etwas zu schenken.
So erhalten zum Beispiel der Maulwurf ein Navi, damit er sich unter der Erde nicht verirrt, und der Hase Anti-Angst-Tropfen, damit er nicht so leicht erschrickt.

                           

Jetzt hofft der Rabe natürlich, auch von seinen Freunden etwas geschenkt zu bekommen. Wir groß ist da die Enttäuschung, als alle hinter einer Tür verschwinden und abschließen.
Ganz traurig zieht sich der Rabe in sein Nest zurück und schläft ein.

     


Aber seine Freunde haben ihn nicht vergessen.
Heimlich kommen sie in der Nacht aus dem Zimmer und bringen einen Weihnachtsbaum und Geschenke mit.

     

Als der Rabe am Morgen erwacht, staunt er nicht schlecht über das, was in der Nacht passiert ist und ist wieder glücklich.

       





Fotos © 2013 D. Härtl