Startseite



zurück
Schmetterlinge
Klasse 1b, Mai 2015

Ende April ist sie endlich angekommen - eine Lieferung mit 5 Raupen, gut verpackt in einem Glas mit Futter.



Ganz klein waren die Raupen anfangs, aber schon sehr gefräßig.

 

Und so konnten wir beobachten, wie sie fast jeden Tag etwas größer wurden.

     

Zwischendurch mal kurz die Haut abgestreift, wenn sie zu eng wurde, und dann weitergefressen.

     

Bis sie in unserem warmen Klassenzimmer nach etwa 3 Wochen satt waren und sich verpuppt haben. In diesem Zustand konnten wir sie auch vom engen Glas in den großzügigen Käfig umsetzen.

   

     

Nach etwa 1 Woche schlüpften dann aus den Puppen putzmuntere Schmetterlinge, die sich sofort auf die im Käfig bereitgelegten Obststücke und das Zuckerwasser stürzten.

           

Wenigen Tage später, nachdem wir die Schmetterlinge ausgiebig beobachtet hatten, ließen wir sie dann auf unserem Schulgelände frei, aber nicht, ohne ihnen noch alles Gute zu wünschen!

               

Und was sind das jetzt eigentlich für Schmetterlinge?

Such doch mal hier:



Nicht gefunden?
Also gut, hier ist die Lösung:

Fotos © 2015 D. Härtl