Startseite



zurück
Die Müllmonster waren wieder da!

Seit einigen Jahren ist es in der Ambergerschule schon Tradition, dass die Erstklässler eine Einführung in die Mülltrennung bekommen.
So auch dieses Schuljahr.
Frau Beck vom Abfallwirtschaftsbetrieb Nürnberg besuchte die vier 1. Klassen. Zuerst wurden den Schülern die drei Müllmonster vorgestellt. Danach lag ein riesiger Haufen Müll im Klassenzimmer, mit welchem die Kinder die verschiedenen Monster fütterten.
Zuletzt wurde kontrolliert, ob jedes Monster das richtige Futter bekommen hat.
Für die Kinder einerseits ein großer Spaß, andererseits konnten die Schüler lernen, welcher Müll in welche Tonne kommt und warum. Viele Kinder wollten zu Hause gleich die Eltern testen, ob diese auch Bescheid wüssten.

           

Fotos © 2016 C. Schwegler