Startseite



zurück
Der Autor Oliver Scherz liest uns vor

Am 27. November 2017 besuchte uns der Kinderbuchautor Oliver Scherz in der Aula.

Er las den 2. Klässlern aus seinem Buch „Ben“ und den 3. und 4. Klässlern aus dem Buch „Don Carlo“ vor.
Alle lauschten ganz gespannt der Geschichte.
Außerdem spielte Oliver Scherz auch passend dazu Gitarre.

Am Ende durften alle Kinder dem Autor Fragen stellen und sich ein Autogramm holen.

Die Buchhandlung Pelzner hatte auf einem Tisch Bücher aufgebaut und wer mochte, durfte sich ein Buch kaufen. 

Eindrücke der Kinder aus der 4a: 

„Es war toll, weil es perfekt zu unserem Alter gepasst hatte. Der Autor hat zu jeder Person eine eigene Stimme ausgesucht. Ich fand es total spannend mit der Gitarre und der Musik. Das Buch wurde mit viel Liebe geschrieben.“ (von Salih) 

„Bei dem Autor Oliver Scherz hatte ich von Anfang an schon einen guten Eindruck. Doch als er dann auch noch mit der Gitarre da stand, wollte ich es unbedingt anhören. Es hat mir wirklich gut gefallen.“ (von Julian) 

„Ich hätte nicht gedacht, dass ein Kinderbuchautor auch extra Lieder für solche Lesungen schreibt. An ein paar Stellen war das Buch auch richtig spannend. Es war auch schön, dass man das Buch, das man gekauft hat, sogar signiert bekam. Und der Autor hat unsere Fragen beantwortet.“ (von Joona) 

„Oliver Scherz hat uns Teile aus seinem Buch „Don Carlo“ vorgelesen. Er ist extra aus Berlin für uns angereist!“ (von Gabrijel)

                                 

Fotos © 2017 K. Otto