Startseite



zurück
Abschiedsausflug der 4a zum Steinbrüchlein

Am Donnerstag vor den Ferien fand der Abschiedsausflug unserer 4a statt. Wir wollten noch einen Tag miteinander verbringen, an dem wir zusammen spielen, reden und quatschen konnten. Also fuhren wir mit der Ubahn und dem Bus zum Steinbrüchlein, einem Steinbruch mitten im Wald. Es war toll, schon um 9 Uhr früh im kühlen Wald zu stehen. Außer uns waren keine Leute da und wir konnten in Ruhe das Gelände erkunden. Es gab Felsen zum Klettern, Äste zum Bauen und viele schöne Plätze zum Picknicken. Zwischendurch spielte auch die ganze Klasse zusammen fangen im Wald – das zeigt, wie toll sich alle verstehen!  In einem Biergarten durften wir uns dann auch ein Eis kaufen, mit dem wir uns dann wieder an unserem Platz auf die Felsen setzten. Komisch: Ein Eis zu schlecken mitten im Wald, fanden viele Kinder. Der Vormittag ging viel zu schnell vorbei, aber es war ein wunderschöner Abschied von unserer Grundschulzeit! Alles Gute, liebe 4a!

                                         

Fotos © 2018 KB