Datenschutzerklärung


Startseite



zurück
„Anders!Sein!“
Interaktives Theater im Klassenzimmer der 4c
Januar 2019

Im Januar kam das Schauspielteam vom Dehnberger Hoftheater zusammen mit der Regisseurin ins Klassenzimmer der 4c. Es war eine Begegnung der anderen Art, von der Schüler und Lehrer intergalaktisch begeistert waren.

Das sieht man auch an den Schülermeinungen zum Theaterstück:

  • Die Zwei von der Weltallmission sind ins Klassenzimmer gekommen und der Android Omi hat seltsame Zahlen gesagt. Dann haben sie sich vorgestellt und wir haben uns später die Begrüßung für die Außerirdischen ausgedacht und die andere Gruppe hat Bilder gemalt. Dann haben wir erfahren, dass der Präsident die Aliens verjagen will. Wir haben die Aliens gewarnt und sie haben uns die „Guten Gefühle“ gegeben. (E.)

  • Ich fand es sehr sehr gut, weil sie keine Fehler beim Text hatten, den sie gesprochen haben, und sie haben noch gut gespielt. (F.)

  • Ich fand es cool, dass Omi und der Mann sich gestritten haben wegen der Pistole und der Zaubertrick und als wir malen konnten. (L.)

  • Mir hat gefallen, dass der Android voll gut war und wie ein echter Android gemacht hat. (A.)

  • Mir hat es gefallen, wie der Mann mich angefasst hat, ob ich echt bin, und ja, mir hat alles gefallen. (D.)

  • Mir hat das Theater gefallen, weil es so lustig war, wie sie gespielt haben. Und wie der Android so wie ein Roboter gesprochen hat, dass sie gut mit den Geräten gespielt haben, dass der Bernd gut malen konnte. Und es war cool, dass wir auch mitmachen konnten. (Z.)

  • Mir hat es richtig richtig toll gefallen. Am Besten fand ich, dass wir Süßigkeiten bekommen haben und das Ende. Die Schauspieler haben sich gut angestrengt und es war einfach richtig richtig toll. (J.)

  • Mir hat alles gefallen. Aber was mir am meisten gefallen hat war, als die am Anfang reingestürmt sind. Und dieser Roboter-Android war auch lustig. Und auch die Bilder, die der Mann gemalt hat, haben mir gefallen. Und mir hat auch dieser Moment, wo wir die Aliens kontaktieren konnten, gefallen. (R.)

  • Mir hat alles gefallen. Aber was mir am meisten gefallen hat war, als die am Anfang reingestürmt sind. Und dieser Roboter-Android war auch lustig. Und auch die Bilder, die der Mann gemalt hat, haben mir gefallen. Und mir hat auch dieser Moment, wo wir die Aliens kontaktieren konnten, gefallen. (R.)

  • Es ist ein Wunder, dass die Schauspieler es schaffen, einen so in ihre Geschichte reinzuversetzen, dass man alles um einen vergisst. Das Stück ist sehr witzig und sehr schön gespielt. Es ist schön, dass die Kinder auch mitmachen können. (M.)

  • Mir hat gefallen, dass der Bernd einen schlimmen Ausdruck gesagt hat. Mir hat es Spaß gemacht, wo die Geräusche kamen von der Maschine. Wieso hat es mir gefallen, weil der Bernd die Maschine gesteuert hat und das sah so aus, wie in einem Videospiel. (D.)

                     


 

Fotos © 2019 jw