Startseite



zurück
Experimentierwoche "Wasser"
1.7. - 8.7.2016


In dieser Woche durften alle Klassen der Schule das „Amberger Wasserlabor“ auf dem Schulhof besuchen und ihre experimentelle Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Als Erstes probierten alle Kinder aus, was „schwimmt und sinkt“.

Anschließend wurde folgenden Forscherfragen nachgegangen:

  •    Gibt es eckige Wassertropfen?
  •    Hält Wasser auch in Löchern?
  •    Wie groß ist der größte Wassertropfen?
  •    Gibt es Wasserberge?

Besonders spannend waren die Versuche, ob in einem umgedrehten Glas das Wasser bleibt, wenn der Boden nur mit einem Bierdeckel, Papier, Nylonstrumpf oder Aluminiumfolie abgedeckt wird.

Besonderer Dank gilt den Schülern der Klasse 4a, die als Experten die Stationen begleitet haben!

Sicherlich hatten alle Schüler viel Spaß und hoffentlich konnten wir bei einigen Kindern die Lust und Neugierde zum Weiterforschen wecken!

                                         

Fotos © 2016 A. Riedel / Frau Baier / D. Härtl