Schulhaus

Startseite



zurück

Tolle Trolle

Ein Musical von Uli Führe

aufgeführt am 21.7.2008

vom Schulchor der
Georg-Paul-Amberger-Schule

Chor

unter der Leitung von
Barbara Häublein
Klavierbegleitung: Stefanie Haustein

(Bilder von der Generalprobe am Vormittag)

Tief im Wald, gut versteckt vor den Menschen, leben die Trolle.

T1

Eines Tages verlaufen sich 5 Kinder im Wald.

T2

Die Trolle, die keine Menschen in ihrem Wald haben wollen, nehmen sie gefangen, obwohl sich die Kinder verzweifelt wehren.

T3

Die Trolle beratschlagen, was sie mit den Kindern tun könnten und geraten darüber in einen großen Streit.

T4

T5  T6

Die Kinder überlegen in der Zwischenzeit, wie sie ihrem Schicksal noch einmal entkommen könnten.

T7

Sie bitten und betteln, dass die Trolle sie freilassen mögen.

T8

Aber die Vorstellung, dass es zum Abendessen bei den Trollen nur Gemüse ohne Menschenfleisch geben könnte, verursacht den Trollen Bauchschmerzen.

T9

T10  T11

Schließlich haben die Kinder den rettenden Einfall. Sie versprechen den Trollen, jede Menge Pfannkuchen zu backen und diese dann in den Wald bis zur Grenze des Trollreiches zu bringen.
Die Trolle zieren sich zwar erst noch ein wenig und wollen die Menschenkinder nicht so einfach gehen lassen...

T12

... aber dann siegt doch die Aussicht auf die leckeren Pfannkuchen und die Kinder werden nach Hause verabschiedet.

T13  T14

Damit endet die Geschichte der "Tollen Trolle", und Darsteller sowie Schulchor wurden für ihre hervorragende Darbietung mit viel Beifall bedacht.

Chor 2


Fotos © 2008 D. Härtl

Und hier noch ein paar Schnappschüsse der voll geschminkten Darsteller aus der Abendvorstellung. Vielen Dank für die Fotos an Frau Piclisan!

P1  P2  P3  P4  P5  P6
zurück