Startseite



zurück


Die Schule im Schlaraffenland
Ein Singspiel von Knut Gramß

Aufgeführt vom Chor der Ambergerschule
unter der Leitung von Barbara Häublein,
verstärkt durch die "Amberger Symphoniker":
Flügel: Anne Brauers
Kontrabass: Regina Diedring
Flöte: Hedwig Kreller
Querflöte: Susanne Rosiwal-Faigle
Violine: Edith Scheffold

am 20. Juli 2012 in der Aula der Ambergerschule

                                                         

Am Ende des Singspiels verabschiedeten sich die Chorkinder
mit je einer Rose von Frau Häublein, die zum Schuljahresende
ihren wohlverdienten Ruhestand antritt.

        




Fotos © 2012 D. Härtl