Startseite



zurück
Konzert der
mUSIKSCHULE
NÜRNBERG
und der

Ambergerschule
am 3. April 2014, 19.00 Uhr
in der Aula der Ambergerschule


Im Jahr 2014 fand das traditionsreiche gemeinsame Konzert der Musikschule Nürnberg und der Ambergerschule unter dem Motto

Frühlingsklänge
statt.



Programm:



Ich bin die Clave
AG Percussion der Ambergerschule
Leitung: Susanne Rosiwal-Faigle
       

Beckmann Rag (Hartmut Kawohl, 1960*)

When I am 64 (John Lennon 1940-1980, Paul McCartney 1942*)

Ki Mitzyon (Michael Burstyn 1945*)
March Mellow Band
Eva Abraham, Klarinette
Nele Maier, Klarinette
Max Leuner, Sax
Leo Frank, Euphonium (Lkr, H. Habiger)
Fred Munker, Akkordeon
Leitung: Fred Munker


Nun scheint die Sonne (Trad. aus Norwegen)

Hab mir geschnitzt eine Weidenpfeife (Trad. aus Finnland)

I like the flowers (Trad. aus England)

Singen macht Spaß (Uli Führe 1957*)
Chor der Ambergerschule,
Leitung: Susanne Rosiwal-Faigle
mit Unterstützung durch das Lehrerensemble
Regina Diedring (Kontrabass)
Edith Scheffold (Violine)
Martin Scharpf (Querflöte)
           


Hang hei ho (Trad. aus Taiwan)

Klasse 4c der Ambergerschule
Leitung: Susanne Rosiwal-Faigle
           

Matt and the Funky Blocks (Richard Filz)
Percussionquintett
Ruben Dennerlein, Congas
Niklas Kiefer, Bongos
Oliver Lopez, Snare
Aquilin Munsi, Woodblocks/Cowbell
Kilian Straub, Tambourin
Leitung: Axel Dinkelmeyer

Mercy (Stephen Booker)

Tintarella di Luna
(Bruno de Fili 1930-2010)
Valentina Binder, Gesang
Jan Phillip Hahn, Gitarre
Matthias Schaffer, Schlagzeug
Lehrkraft: Fred Munker
 

The Chicken (Pee Wee Ellis 1941)

Medley (Michael Jackson 1958-2009)

Sir Duke (Stevie Wonder 1933-2006)
Nice Noise
Max Torscher, Sopransax
Marianne Vollert, Altsax
Björn Sauter, Tenorsax
Franziska Brey, Baritonsax
Paul Ettl, Drums
Lehrkraft: Achim Goettert








Fotos © 2014 D. Härtl