Startseite



zurück
Konzert der
mUSIKSCHULE
NÜRNBERG
und der

Ambergerschule
am 26. März 2015
in der Aula der Ambergerschule

Gemeinsam mit der Musikschule Nürnberg veranstaltet die Amberger Schule jedes Jahr ein Frühlingskonzert, dieses Jahr unter dem Motto: „Alle Wetter“.

Neben Bands, Trompeten- und Gesangsdarbietungen von Schülern der Musikschule traten 2 Klassen der Schule und der Chor auf.

Der Amberger Schulchor sang von Tante Trude Trippelstein, die schönes Wetter gar nicht mag und von Kindern, die Spaß haben, im Regen herumzulaufen. Das Lied „Es geht ein dunkle Wolk´ herein“ ist ein sehr altes Lied, in dem es nicht nur ums schlechtes Wetter ging, sondern auch um Abschied und den dreißigjährigen Krieg. Begleitet wurden sie von Horst Faigle am Klavier.

Die Klasse 2c musizierte den Zauberspruch „Ong dong dreoka“ und sang das Lied vom Nasophon.

„Es mag verrückt sein, aber es ist wahr, ich bin einfach glücklich und zwar jeden Tag“, sang die Klasse 4c. Das Lied von Pharrell Williams (Happy) begleiteten sie auch auf Orff- Instrumenten. Am Klavier unterstützte Katharina Malbeck.

                 

Fotos © H. Kreller / C. Schwegler